Donnerstag, 13. Mai 2010

Einer dieser Tage......

Hallo Mädels!

Heute ist bei mir mal wieder einer dieser Tage...... Draussen ist es einfach nur trübe und grau. Es regnet die ganze Zeit...... :-(
Mein Mann liegt heute den ganzen Tag im Bett und schaut fern, aber ich gönne ihm das, er arbeitet wirklich hart jeden Tag.
Mein Sohn hört oben Musik, LAUTE Musik! Und mich macht es ganz aggressiv!!!!
Meine Tochter nervt......oh man, hoffendlich wird es bald schöneres Wetter! Dann kann man wieder viel draussen machen.

Gekocht habe ich heute das erste Mal in diesem Jahr Spargel. Dazu gab`s neue Kartoffeln, Sauce Hollandaise und Putenschnitzel mit Kräuterfüllung.
Sagt mal, grüner Spargel muss doch NICHT geschält werden soweit ich weiß, oder??
Also DIESEM hätte es definitiv gut getan.....

Gebacken habe ich diesmal nicht selbst, heute gab es einen von Coppenrath & Wiese, Aprikose-Haselnuss.....sehr lecker!!
Ich schlürfe gerade einen Espresso. Eine Praline habe ich auch von meinem Mann seinem Vatertagsgeschenk abbekommen. Nicht das ich Euch jetzt Appetitt machen wollte :-o
Habe mir gerade HIER die letzte Folge von "Schwiegertochter gesucht" angeschaut.
Stellt Euch mal vor: Schäfer Heinrich hat endlich auch eine Frau abbekommen! *freu
Ich schau sowas ja gerne, kann unheimlich gut dabei abschalten.....

So, jetzt warten noch diese drei Hübschen auf mich!
Ach, noch was wollt ich Euch erzählen.
Bei uns im Ort haben sich jetzt eine bekannte Motorrad-Gruppe die "Outloors" eingenistet!
Vielleicht habt Ihr schon davon gehört, die waren schon oft im Gespräch ( Radio usw.) Da gibt`s ja auch noch so ne Gruppe, und die zwei haben irgendwie Streit untereinander. Da ist sogar mal einer umgebracht worden. Ihr könnt mir glauben, das war schon ein Aufruhr hier im Ort als wir hörten die haben hier jetzt ihren Sitz..... Man macht sich schon so seine Gedanken, gerade wenn man Kinder hat. Aber ich seh das eigendlich ganz locker. Solange sie Ruhe geben und hier keine Gruppenkämpfe ausfechten. Sind ja auch fast alles ganz normale Familienväter dabei. Ganz oft wimmelt es hier jetzt auch nur so an Polizisten, das ist schon ganz schön aufregend.....

Auf jeden Fall haben die heute"Tag der offenen Tür"!
Lust habe ich zwar keine, aber wir werden wohl doch mal hingehen ( sofern mein Mann sich mal aus dem Bett erheben wird ) denn es interessiert mich schon sehr was das für Leute sind und vielleicht finden wir ja auch ein paar neue Freunde! *g :-o

Liebe Grüsse Yvonne 

Kommentare:

  1. Sieht das lecker aus! :D Ich liebe Spargel, aber soweit ich weiß, wird grüner Spargel nicht geschält.
    Bei uns ist das Wetter ziemlich durchwachsen. Hoffentlich wird es bald besser!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mal gelesen, dass man beim grünen Spargel das untere Drittel schälen soll und den Rest lassen kann, aber ob das was dran ist, weiß ich auczh nicht genau, ich mache fast nur weißen und dann am liebsten nur die abgebrochenen Köpfe.

    Das Essen sieht so lecker aus; bei mir gabs heute auch Pute (werde noch berichten). Hatte noch nie einen Kuchen von C und W, aber der sieht echt lecker aus!

    Kaffee gibt es bei mir auch gerade.

    Ich würde das mit dem MC auch eher locker sehen, denke, dass die eher unter sich bleiben.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. also hatte ich wohl doch recht mit dem spargel! hm....komisch das meiner so holzig war der sah echt super aus beim einkauf...

    die C&W kuchen und torten sind fast alle super, haben eine tolle qualität und für das geld kann man kaum selbst backen
    am liebsten mögen wir die marzipan-torte hmmmm....

    nachdem heute so geschlemmt wurde wird aber morgen erst mal wieder langsam gemacht ;-)

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sieht aber alles sehr lecker aus. Grünen Spargel braucht man nicht schälen, was man machen kann, mit einer Bürste ihn ein wenig reinigen mehr. Grüner Spargel ist leider oft sehr "bißfest".
    Schräg gegenüber von uns auf einem alten verlassenen Industriegeländer hatten wir auch einen MC. Der hat die Anwohner zwei mal im Jahr zur Saisoneröffnung und -schließung eingeladen. Wir waren regelmässig da und es waren immer sehr nette Abende.

    AntwortenLöschen
  5. Oh, diese Goldtütenpralinen liebe ich. Nougat, gell! Die gibt's immer bei meinen Großeltern.

    AntwortenLöschen
  6. ja daniela ich denke auch das die ganz locker sind

    konsumjunkie, nougat genau!! hmmmmm.....

    lg yvonne

    AntwortenLöschen